Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (104 Treffer)

Kategorien

Shops

Berufsunfähigkeit
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Berufsunfähigkeit, Titelzusatz: Ein unterschätztes, existentielles Problem, Redaktion: Brammson, Toni, Verlag: FastBook Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 104, Informationen: Paperback, Gewicht: 175 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Landmann, Katrin: Handbuch der Berufsunfähigkeit
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.09.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Handbuch der Berufsunfähigkeit, Titelzusatz: Die aktuellen staatlichen und privaten Leistungen im Vergleich, Autor: Landmann, Katrin, Verlag: Europäischer Hochschulverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berufsunfähigkeit // Sozialabgaben // Sozialversicherung // Versicherung, Rubrik: Recht // Rechtsratgeber, Seiten: 116, Informationen: Paperback, Gewicht: 178 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Berufsunfähigkeit gezielt absichern
17,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein Buch der Verbraucherzentrale und ZDF WISO. Berufsunfähigkeit - das verdrängte Risiko: Etwa jeder vierte Arbeitnehmer ist in Deutschland vor Erreichen der Altersgrenze von einer Erwerbsminderung betroffen. Doch der Schutz aus der gesetzlichen Rentenversicherung reicht gerade für Jüngere nicht aus. Da die gesetzliche Rente zu wenig Absicherung bietet, ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung unumgänglich. Dieser Ratgeber informiert über optimale Vertragsklauseln und eine ausreichende Versicherungshöhe. • Wie man Schritt für Schritt zu einer passenden privaten Berufsunfähigkeitsversicherung kommt • Was ein guter Berufsunfähigkeitsschutz kostet • Welche Alternativen zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestehen • Wie die Rente später durchgesetzt wird • Unser Standardwerk zu einer der wichtigsten Versicherungen, die jeder Arbeitnehmer haben sollte. Mit Überblick über die besten Tarife.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Berufsunfähigkeit gezielt absichern
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein Buch der Verbraucherzentrale und ZDF WISO. Berufsunfähigkeit - das verdrängte Risiko: Etwa jeder vierte Arbeitnehmer ist in Deutschland vor Erreichen der Altersgrenze von einer Erwerbsminderung betroffen. Doch der Schutz aus der gesetzlichen Rentenversicherung reicht gerade für Jüngere nicht aus. Da die gesetzliche Rente zu wenig Absicherung bietet, ist eine private Berufsunfähigkeitsversicherung unumgänglich. Dieser Ratgeber informiert über optimale Vertragsklauseln und eine ausreichende Versicherungshöhe. • Wie man Schritt für Schritt zu einer passenden privaten Berufsunfähigkeitsversicherung kommt • Was ein guter Berufsunfähigkeitsschutz kostet • Welche Alternativen zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestehen • Wie die Rente später durchgesetzt wird • Unser Standardwerk zu einer der wichtigsten Versicherungen, die jeder Arbeitnehmer haben sollte. Mit Überblick über die besten Tarife.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderun...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsunfähigkeit, Erwerbsminderung, Minderung der Erwerbsfähigkeit, Grad der Behinderung, Dienstunfähigkeit etc. - bei den Invaliditätsbegriffen der verschiedenen Rechtsgebiete findet sich eine große Vielfalt. Dabei sind die Invaliditätsbegriffe von erheblicher praktischer Bedeutung, entscheidet ihre Anwendung und Auslegung doch nicht selten über das finanzielle Schicksal der Betroffenen. Auch wenn sich z. B. medizinische Gutachter, Leistungsprüfer in Versicherungs¬unternehmen, Rechtsanwälte und Gerichte fortlaufend mit den Invaliditätsbegriffen auseinanderzusetzen haben, bestehen im Umgang mit diesen Begriffen erhebliche Unsicherheiten. Die Begriffe sind unterschiedlich und doch ähnlich, sie entstammen verschiedenen Rechtsgebieten mit jeweils eigenen Maßstäben, die Strukturen der Begriffe sind komplex. Ziel der Arbeit ist es, einen Beitrag zur Klärung der Begriffsvielfalt und zur Reduktion der Komplexität der Invaliditätsbegriffe zu leisten und dabei eine rechtsgebietsübergreifende Perspektive zu vermitteln. Die einzelnen Invaliditätsbegriffe werden vertieft analysiert, Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie zugrunde liegende Ursachen aufgezeigt und Vorschläge für mögliche Harmonisierungen unterbreitet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderun...
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsunfähigkeit, Erwerbsminderung, Minderung der Erwerbsfähigkeit, Grad der Behinderung, Dienstunfähigkeit etc. - bei den Invaliditätsbegriffen der verschiedenen Rechtsgebiete findet sich eine grosse Vielfalt. Dabei sind die Invaliditätsbegriffe von erheblicher praktischer Bedeutung, entscheidet ihre Anwendung und Auslegung doch nicht selten über das finanzielle Schicksal der Betroffenen. Auch wenn sich z. B. medizinische Gutachter, Leistungsprüfer in Versicherungs¬unternehmen, Rechtsanwälte und Gerichte fortlaufend mit den Invaliditätsbegriffen auseinanderzusetzen haben, bestehen im Umgang mit diesen Begriffen erhebliche Unsicherheiten. Die Begriffe sind unterschiedlich und doch ähnlich, sie entstammen verschiedenen Rechtsgebieten mit jeweils eigenen Massstäben, die Strukturen der Begriffe sind komplex. Ziel der Arbeit ist es, einen Beitrag zur Klärung der Begriffsvielfalt und zur Reduktion der Komplexität der Invaliditätsbegriffe zu leisten und dabei eine rechtsgebietsübergreifende Perspektive zu vermitteln. Die einzelnen Invaliditätsbegriffe werden vertieft analysiert, Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie zugrunde liegende Ursachen aufgezeigt und Vorschläge für mögliche Harmonisierungen unterbreitet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wer waren die Profiteure der Rentenreform 2000?
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 3,0, Georg-August-Universität Göttingen (Sozialwissenschaftliche Fakultät, Institut für Soziologie), Veranstaltung: Wer macht Sozialpolitik in Deutschland? Akteure in politischen Entscheidungen über den Sozialstaat, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit zur 'Themenkarriere von Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit' widmet sich den Wirkungszusammenhängen, die zur Ausgestaltung der Rentenreform 2000 und damit zur Abschaffung des Begriffs der Berufsunfähigkeit geführt haben. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit. An diesem Beispiel wird herausarbeiten, welche Ursachen zur 'Rentenreform 2001' geführt haben, ferner werden die grundlegenden Unterschiede zwischen dem Rentenreformgesetz 1957 (auch RRG 1957) und der Rentenreform 2001 sowie die mit dem jüngsten Rentenreformgesetzen einhergehenden wesentlichen Veränderungen in der Rentenrechtslage verdeutlicht. Diese Untersuchung wird exemplarisch am Begriff der 'Berufsunfähigkeit' durchgeführt, an dessen Beispiel der Wandel in der Rentengesetzgebung verdeutlichen wird - von dessen umfassender Einführung in das Recht der Arbeiter- und Angestelltenversicherung 1957 bis hin zu dessen Abschaffung durch die Rentenreform 2000. Ferner werden die Folgen der Ersetzung des Begriffs der Berufsunfähigkeitsrente durch die Einführung des Terminus der Erwerbsminderungsrente, mit der gleichzeitig ein Wechsel hin zu einer Einstufung der Betroffenen nach deren 'Restleistungsvermögen' einher ging, aufgezeigt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wer waren die Profiteure der Rentenreform 2000?
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 3,0, Georg-August-Universität Göttingen (Sozialwissenschaftliche Fakultät, Institut für Soziologie), Veranstaltung: Wer macht Sozialpolitik in Deutschland? Akteure in politischen Entscheidungen über den Sozialstaat, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit zur 'Themenkarriere von Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit' widmet sich den Wirkungszusammenhängen, die zur Ausgestaltung der Rentenreform 2000 und damit zur Abschaffung des Begriffs der Berufsunfähigkeit geführt haben. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit. An diesem Beispiel wird herausarbeiten, welche Ursachen zur 'Rentenreform 2001' geführt haben, ferner werden die grundlegenden Unterschiede zwischen dem Rentenreformgesetz 1957 (auch RRG 1957) und der Rentenreform 2001 sowie die mit dem jüngsten Rentenreformgesetzen einhergehenden wesentlichen Veränderungen in der Rentenrechtslage verdeutlicht. Diese Untersuchung wird exemplarisch am Begriff der 'Berufsunfähigkeit' durchgeführt, an dessen Beispiel der Wandel in der Rentengesetzgebung verdeutlichen wird - von dessen umfassender Einführung in das Recht der Arbeiter- und Angestelltenversicherung 1957 bis hin zu dessen Abschaffung durch die Rentenreform 2000. Ferner werden die Folgen der Ersetzung des Begriffs der Berufsunfähigkeitsrente durch die Einführung des Terminus der Erwerbsminderungsrente, mit der gleichzeitig ein Wechsel hin zu einer Einstufung der Betroffenen nach deren 'Restleistungsvermögen' einher ging, aufgezeigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2013
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftler und Praktiker erörtern in diesem Buch aktuelle Fragestellungen zum Versicherungsaufsichts- und Versicherungsvertragsrecht. Aus dem Themenbereich des Versicherungsaufsichtsrechts enthält der Band Beiträge über den Datenschutz in der Versicherungswirtschaft und die Problematik der weltweiten Deckung bei Wegzug des Versicherungsnehmers ins Ausland. Zum Versicherungsvertragsrecht gibt es Beiträge zu aktuellen Entwicklungen im Recht der Versicherungsvermittlung, den Rechtsproblemen der Anerkennung und Nachprüfung von Berufsunfähigkeit sowie einen Erfahrungsbericht zur Managerhaftung und D&O-Versicherung. Das Buch richtet sich an Führungskräfte aus der Versicherungsbranche, Fachanwälte und Wissenschaftler.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot